TURNIS 220 – ein Einbau-Monitor für alle Gelegenheiten

Kuppenheim, 30.04.2019 (PresseBox) – Klappbare Monitorsysteme, die ohne weitere bauliche Maßnahmen in Möbel integriert werden können, sind gefragt, gibt es aber nur wenige. Der neue TURNIS 220 von ELEMENT ONE ist einer davon. „Bei ihm haben wir alle notwendigen konstruktiven Maßnahmen vorweggenommen, sodass es nicht nötig ist, selbst zu basteln, um den Monitor zu verbauen“, erklärt Thorsten Nees, Geschäftsführer der ELEMENT ONE Multimedia GmbH. Und da der TURNIS ein ausgereiftes Serienprodukt ist, funktioniert der Einbau im Gegensatz zu vielen DIY-Lösungen immer.  
„Der TURNIS 220 ist ein echter Tausendsassa.“ Er funktioniert überall und ist nicht kaputt zu kriegen. Der Monitor ist flach und trotzdem richtig stabil und gegen Torsion geschützt. Er ist aus einem vollen Aluminiumblock gefräst, kompakt und griffig und dabei ein Augenschmeichler. Der im aufgeklappten Zustand nur 14 cm aufstehende Bildschirm ist wenig höher als eine Kaffeetasse und fällt daher kaum auf. Deshalb eignet er sich für den Vorstandsschreibtisch ebenso wie für den Schreibtisch des Bürgermeisters, Vortragsräume, Banken oder Hotels.
Der TURNIS passt sich jeder Designidee und jedem Raum an. Im eingeklappten Zustand ist der Monitor nahezu unsichtbar, da er bündig in den Tisch integriert ist. Optional kann die Rückseite des Monitors mit der gleichen Oberfläche wie der Tisch abgedeckt werden: Holz, Kunststoff, Leder, Linoleum. Das Ergebnis: Der Monitor verschmilzt mit dem Tisch zu einer harmonischen Einheit.
Mit dem TURNIS 220 hat ELEMENT ONE eine Monitorlösung ohne Motor entwickelt, die dazu einlädt, zu berühren, zu bewegen und zu entdecken. Der aufklappbare Monitor öffnet sich mithilfe einer manuellen Hubfunktion, federunterstützt für eine sanfte, stufenlose Bewegung, sodass das Aufstellen kaum Druck erfordert und fast kein Widerstand spürbar ist.
In dem schlanken, massiven Monitorgehäuse aus silberfarbenem, eloxiertem Aluminium werden die Kabel versteckt und unsichtbar geführt. Die kompakten Abmessungen gewährleisten außerdem eine ergonomische Knie- und Beinfreiheit unterhalb des Tisches. Das 21,5“ FullHD-Monitorsystem mit 2 mm gehärteter und entspiegelter Schutzglasscheibe ist mit Touchfunktionalität aufrüstbar.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*