Treffpunkt: MedTech Consulting für Healthcare Innovatoren

Freiburg, 30.04.2019 (PresseBox) – Vom 7. bis zum 9. Mai 2019 findet erstmalig die Messe „Technik für Medizin – T4M“ auf dem Stuttgarter Messegelände statt (1). Mit dabei sind auch die Healthcare Shapers mit ihrem Partner Manfred Augstein (2). Er vertritt in Stuttgart die Medizintechnik-Expertise des größten Beraternetzwerks der Gesundheitswirtschaft Deutschlands. Am Stand F27 in Halle 9 repräsentiert Manfred Augstein auch die velixX GmbH (3).
Das Unternehmen velixX GmbH ist spezialisiert auf technisch komplexe Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Biologie, Disposables und Devices und bietet Technologieberatung und Systementwicklung in der In-Vitro-Diagnostik. „Unser Spektrum reicht von der Beratung, dem Technologiesupport bis zu Machbarkeitsstudien und der Entwicklung von Disposables und Geräten“, so Manfred Augstein, Geschäfsführer der velixX GmbH.
Im Netzwerk mit anderen Beratern der Healthcare Shapers bietet Manfred Augstein Consulting Projekte für HealthCare Innovatoren. „Mit kleinen, hocheffektiven Teams, die wir am Bedarf unserer MedTech Kunden projektspezifisch zusammenstellen, können wir nahezu alle Prozesse abbilden,“ so Günther Illert, Gründer der Healthcare Shapers. Beginnend bei Reviews und Workshops rund um den Entwicklungsprozess bis zur technischen Due Dilligence und Prozess-Reviews zum Entwicklungsablauf, werden auch regulatorische Lösungen und Market Entry Optionen in globalisierten Marktszenarien für und mit Kunden der MedTech-Branche und Startup Szene entwickelt.
Bei der T4M können Interessenten ins Gespräch kommen mit Manfred Augstein, der velixX GmbH und den Healthcare Shapers, um Fragen zu adressieren zu ihren individuellen Herausforderungen in der Entwicklung von diagnostischen und medizintechnischen Innovationen.
T4M
Die T4M – Technik für Medizin – findet erstmals vom 7. bis zum 9. Mai 2019 auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Zeitgleich läuft dort vom 7. bis 10. Mai auch die internationale Fachmesse für Qualitätssicherung, die Control, eine Veranstaltung der Frickenhausener P. E. Schall GmbH & Co. KG. Entwicklungs- und Produktionsleiter, Ingenieure und Verpackungsspezialisten sowie Wissenschaftler finden auf rund 20 000 m² Ausstellungsfläche neue Technologien und Konzepte.
Nach dem Aus der Messe Medtec in Stuttgart bietet die Landesmesse Stuttgart mit der T4M ein neues Veranstaltungsformat für die Medizintechnik-Zulieferindustrie. Sie bleibt damit ein wichtiger Medizintechnik-Marktplatz. Mehr als 600 Unternehmen in Baden-Württemberg machen den Südwesten Deutschlands zu einem der europaweit führenden Standorte auf dem Gebiet der Medizintechnik.
Quellen
https://www.messe-stuttgart.de/t4m/
https://www.healthcareshapers.com/portfolio/augstein-manfred/
https://www.velixx.com/

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*