SES Energiesysteme GmbH ist erneut Aussteller auf der BHKW-Jahreskonferenz

Rastatt, 30.04.2019 (PresseBox) – Der BHKW-Jahreskongress 2019 thematisiert die aktuellen Themenfelder rund um den Einsatz von BHKW-Anlagen in der Objekt-, Quartiers- und Fernwärme-Versorgung. Neben einem interessanten Programm mit 17 praxisorientierten Fachvorträgen und einer Diskussionsrunde ermöglicht der Kongress ein gezieltes Networking.
Auch zum diesjährigen Jahreskongress „BHKW 2019 – Innovative Technologien und neue Rahmenbedingungen“, der am 07./08. Mai 2019 im Dresdner Kongresszentrum stattfindet, werden rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie 35 Aussteller erwartet. Einer der ausstellenden Unternehmen ist auch in diesem Jahr wieder die SES Energiesysteme GmbH.
Hersteller mammutstarker Blockheizkraftwerke
Die 1998 gegründete SES Energiesysteme GmbH ist Hersteller gasmotorischer Blockheizkraftwerke von 50 kW bis 4.500 kW. Erhältlich sind die mit Erd- oder Biogas betriebenen BHKW als Kompaktmodul, im Stahl- oder Betoncontainer und installiert im vorhandenen Gebäude. Deutschlandweit sind rund 100 Mitarbeiter für die SES tätig. Firmenhauptsitz ist in Berlin. Ein eigene Produktionswerk befindet sich in Leipzig. Über die Servicestandorte Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Leipzig und München ist ein flächendeckender Service mit kurzen Reaktionszeiten sichergestellt.
Im April 2019 wurde die von SES Energiesysteme gelieferte BHKW-Anlage als „BHKW des Monats“ gekürt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*