Neue Generation von Tisch-Nadelprägern auf der Control 2019

Umkirch, 30.04.2019 (PresseBox) – Entdecken Sie in Halle 7/ Stand 7119 die neuen Tisch-Nadelpräger IMPACT von Gravotech. 
Diese eignen sich besonders gut zur dauerhaften Serienmarkierung von kleinen Werkstücken oder kleinen Teileserien. Das Markieren von Texten, Logos, DataMatrix Codes ist auf allen Formen (rund, schräg, multi-Ebenen), Materialien und Oberflächen bis zu einem Härtegrad von 62 HRC möglich. Je nach Markieranforderung sind die Nadelpräger mit pneumatischer oder elektromagnetischer Technologie erhältlich.
Das Produktdesign der IMPACT orientiert sich an den täglichen Herausforderungen der Anwender. Ausgestattet mit einem Touchscreen und einer im Markierkopf integrierten Steuerungssoftware kann man gleich nach dem Aufstellen der Maschine mit dem Markieren beginnen. Die I-Sense-Funktion erkennt die Oberfläche des Bauteils, passt die Höhe der Z-Achse automatisch an und ermöglicht eine Markierung auf mehreren Ebenen ohne Einwirkung des Bedieners. Dank der neuen Dynamic Dot Control-Technologie (DDC) wird die Punktdichte an die gewünschte Größe und Tiefe der Markierung automatisch angepasst. Die Markierqualität und -lesbarkeit bleiben erhalten, unabhängig von Anwendung oder Höhe der Zeichen.
Diese Nadelpräger werden in der Medizintechnik, Bauindustrie oder Elektronikbranche eingesetzt, aber auch in der Automobilbranche: z.B. für die Markierung und Rückverfolgbarkeit von Felgen, Bremsscheiben oder von Abgassystemen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*