Theum 3.6: KI-gestützte Bereitstellung exakt des benötigten Wissens für jeden Geschäftsprozess

Ostfildern (Stuttgart), 25.04.2019 (PresseBox) – Die Theum AG (www.theum.com) kündigt die Verfügbarkeit von Theum 3.6, der neuesten Version seines Produktes für wirksame Wissensbereitstellung und intelligente Wissensfindung bekannt. Theum® ist bahnbrechende, auf KI basierende Technologie, die alles Wichtige zu jeder Recherche aus zig-tausend Dokumenten in Sekundenschnelle präzise extrahiert und sauber zusammengestellt in einer sofort nutzbaren Übersicht auf jedem Endgerät bereitstellt.
„Information hat nur dann einen inhärenten Wert, wie ich sie zielgerichtet und zeitgenau an die richtigen Stellen bringe, in den Prozessen als Wissen nutzen kann. Anderenfalls sind die Informationen, die auf uns einstürzen, nutzlos und auch hinderlich,“ Dr. Ulrich Kampffmeyer, Interview Speicherguide.de „Digitalisierung in Deutschland“, 2019.
Theum macht dokumentierte Information in diesem Sinn „just in time“ maßgeschneidert für die korrekte und effiziente Abwicklung der jeweiligen anstehenden Aufgabe als unmittelbar nutzbares Wissen verfügbar:
Theum stellt das in Dokumenten aller Art und unterschiedlicher Herkunft festgehaltene und fortgeschriebene Wissen von Unternehmen und Organisationen über einen einzigen Zugriffspunkt einfach zugänglich, komfortabel und zielgenau navigierbar auf jedem Medium bereit.
Theum liefert Menschen und Maschinen zu jeder individuellen Recherche oder Informationsanfrage in Sekundenschnelle exakt das benötigte Wissen, vollständig und präzise extrahiert aus sämtlichen relevanten Quellen, zusammengestellt nach Relevanz und Themenkreisen, tief verlinkt und sofort nutzbar. 
Und Theum unterstützt Menschen, die im Einzelfall ihren konkreten Informationsbedarf gar nicht genau definieren können, bei unscharfen oder sehr allgemeinen Suchanfragen mittels modernster KI-Methoden dabei – auch hier zum richtigen Ergebnis zu finden, indem es dynamisch zur jeweiligen Recherche Kontextoptionen ermittelt und zur Auswahl anbietet. 
Das Release 3.6 von Theum kommt mit einer Vielzahl neuer Funktionen und Erweiterungen:
1. Verbesserung der Wissensfindung
Ein-/Ausklappen redundanter Informationen
Metadatenfilterung der Rechercheergebnisse
Suchmaschinen Anbindung durch Crawlbarkeit der Theum Wissensbanken
Was ist neu – Toolbar
Granularität-Switch für Rechercheergebnisse (Dokumente, Kapitel, Details)
Intelligente Clusterbildung für Ermittlung von Kontextoptionen
2. Usability Funktionen
Erweiterte PDF Generierung für den Druck von ausgewähltem Wissen
Zoomen und Drehen für Bilder
Optimierungen der Darstellung auf Smartphones
3. Automation
Smartimport für die automatisierte Verarbeitung sehr großer Mengen von Dokumenten
Link Validation für komplette Wissensbanken
OCR Unterstützung
4. Systemintegration
iFrame Einbettung der Rechercheergebnisse
Konnektoren für SharePoint Online und weitere Cloud Systeme
„Das innovative Paradigma von Theum hilft Unternehmen, exakt das benötigte Wissen aus unzähligen Dokumentationen per Klick sofort nutzbar zur richtigen Zeit an den richtigen Ort zu bringen. Mit der Technologie von Theum können Unternehmen viel schneller reagieren und wissensbasierte Prozesse nachhaltig beschleunigen. Und genau dazu zwingt die digitale Transformation alle Unternehmen und Organisationen, die in Zukunft weiter erfolgreich sein wollen“, sagt Paul Caspers, Vorstand der Theum AG.
Theum ist die führende Technologie für die Bereitstellung von einsatzbereitem Wissen für Menschen, Systeme und Maschinen. Theum wird von fortschrittlichen Unternehmen jeder Größe weltweit für Richtlinien und Verfahren, Handbücher, Gesetze und Normen, Marketing- und Vertriebsinformationen, Produktspezifikationen, Vorschriften zur Konzernrechnungslegung, Auswertung von Forschungsergebnissen, Risikomanagement und viele andere Anwendungen eingesetzt.
Weitere Informationen: http://www.theum.com.   Theum Erklärvideo: http://bit.ly/2W0lTkB

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*