InfoGuard 2018 weiter auf Erfolgskurs

Baar, 15.04.2019 (PresseBox) – Die Zahlen des Schweizer Cyber Security-Experten waren auch im vergangenen Geschäftsjahr wiederum äusserst positiv. So konnte nicht nur ein markantes Umsatzwachstum von 21% verzeichnet, sondern auch rund 20 zusätzliche Arbeitsstellen geschaffen werden. Neue Kunden, Services und Partnerschaften runden das erfolgreiche Geschäftsjahr 2018 ab.
Der Schweizer Cyber Security-Experte InfoGuard verzeichnete wiederum ein starkes Geschäftsjahr. 2018 gelang es, den Umsatz um 21% auf 33,4 Millionen Schweizer Franken zu steigern. Dies unter anderem dank eines beträchtlichen Kundenzuwachses und dem Ausbau in allen Dienstleistungsbereichen. Das anfangs 2017 neu erbaute Cyber Defence Center (CDC) wurde zudem erweitert, sodass inzwischen zahlreiche Mittel- und Grossunternehmen zu den Kunden zählen. Im Bereich Engineering konnten ebenfalls neue, multinationale Kunden gewonnen werden. Das Portfolio wurde mit innovativen, vielversprechenden Partnern erweitert, darunter SecurityScorecard im Bereich Supplier Risk Management und McAfee für sicheren Cloud-Zugriff.
Das erfolgreiche Jahr wirkte sich auch positiv auf den Personalbestand aus: So wurden im vergangenen Jahr mehr als 20 neue Stellen geschaffen, womit InfoGuard aktuell über 120 Mitarbeitende zählt. Besonders das Red & Blue Team wurden personell verstärkt.
Thomas Meier, CEO von InfoGuard, ist mehr als zufrieden mit dem Geschäftsergebnis: «InfoGuard hat 2018 wiederum die Erfolge des Vorjahres übertroffen, worüber wir sehr stolz sind. In allen Bereichen konnten wir ein Wachstum verzeichnen – von der Sicherheitsberatung, Security Audits und Penetration Testing über die Implementierung umfassender Cyber Security- und Netzwerklösungen bis hin zu den Cyber Defence Services aus unserem eigenen, ISO 27001 zertifizierten Cyber Defence Center. In den nächsten Monaten und Jahren ist es unser Ziel, die Services weiter auszubauen und unseren Kunden laufend neue, innovative Lösungen anbieten zu können. Wir sehen insbesondere viel Potenzial im Bereich Protect, Detect & Respond als MSSP. Deshalb werden wir unsere Managed & Cloud Services aus dem Network Operations Center (NOC) und die Cyber Defence Services weiter ausbauen, um unsere Kunden noch besser vor aktuellen und zukünftigen Gefahren schützen und schneller agieren zu können.» Die derzeitigen Zahlen und der positive Auftragseingang zeigen, dass auch 2019 für InfoGuard, welche zu 100% im Besitz des Schweizer Managements ist, wiederum ein erfolgreiches Jahr wird.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*