Die DUAGON-MEN-GROUP integriert OEM Technology Solutions Australia

Nürnberg, 12.04.2019 (PresseBox) –
Weitere Stärkung als führender Anbieter von Kommunikations-, Steuerungs- und Computing-Lösungen für Schienenfahrzeuge
Beschleunigtes Wachstumspotenzial durch komplementäre Produktpalette, erweiterte Software- und Elektronikkompetenz und eine globale Vertriebsorganisation
Die OEM Technology Solutions mit Sitz in Sydney, Australien, ist seit Anfang April Teil der DUAGON-MEN-GROUP. Der Zusammenschluss der Unternehmen unterstreicht die Positionierung der Gruppe als führenden Anbieter von Kommunikations-, Steuerungs- und Computing-Lösungen für Schienenfahrzeuge.
Wegweisend und zukunftsorientiert: Gemeinsam stark im Bahnmarkt
Die DUAGON-MEN-GROUP hat einen Vertrag über den Erwerb von 100% der Anteile an OEM Technology Solutions mit Sitz in Sydney, Australien, unterzeichnet. OEM Technology Solutions (www.oem.net.au) entwickelt und produziert Steuerungs- und Automatisierungsprodukte für den globalen Bahnmarkt. Neben Steuerungen, I/O-Komponenten und Gateways bietet OEM Technology Solutions Cloud-Software-Lösungen für Diagnose und zustandsorientierte Überwachung (Condition Based Monitoring, CBM).
OEM-Steuerungen und Kommunikations-Gateways bieten den Zug-Eigentümern, Betreibern, Herstellern, Wartungsunternehmen und Subsystem-Anbietern, die für die Durchführung von CBM-Maßnahmen erforderlichen Daten zu sammeln und so die Verfügbarkeit zu maximieren bzw. die Wartungskosten zu minimieren.
“Die Produkte und Dienstleistungen von OEM Technology Solutions ermöglichen es uns, dem Bahnmarkt ein breiteres und tieferes Produktspektrum anzubieten”, erklärte Dr. Markus Dilger, CEO der DUAGON-MEN-GROUP, bei der Vertragsunterzeichnung.
Sowohl James McLeod als auch Richard Gobee, die Gründer von OEM Technology Solutions, haben sich zu langfristigen Vereinbarungen verpflichtet, um die Organisation in Sydney weiter zu leiten und zur gesamten Produktentwicklungsstrategie der Gruppe beizutragen. „Wir freuen uns sehr, unsere Erfolgsgeschichte gemeinsam mit der DUAGON-MEN-GROUP fortzusetzen und weiter zu beschleunigen“, kommentierten Richard Gobee und James McLeod bei der Unterzeichnung.
Globale Präsenz für optimierten Kundenservice
Gemeinsam wird die Gruppe ihre Position als führender, unabhängiger und globaler Technologieanbieter für Eisenbahnelektronik und -software stärken und die DUAGON-MEN-GROUP wird weitere Investitionen in das F&E-Zentrum in Sydney vornehmen. Der Hauptsitz von OEM Technology Solutions wird auch als Vertriebs- und Supportzentrum für die Produkte der DUAGON-MEN-GROUP in Australien und im asiatisch-pazifischen Raum fungieren. Ebenso wird die globale Organisation der Gruppe mit Büros und technischem Support in der Schweiz, Deutschland, China, Frankreich und den USA alle Produkte und Dienstleistungen von OEM Technology Solutions unterstützen.
Mit dieser Transaktion ist die DUAGON-MEN-GROUP für nachhaltiges Wachstum und globalen erstklassigen Kundenservice und Support positioniert.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*