Hohe Dynamik für den Ex-Bereich

Jena, 02.04.2019 (PresseBox) – Servoantriebe, die in explosionsgefährdeten Zonen zum Einsatz kommen, müssen höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Denn sonst ist die Gefahr eines Personen- oder Maschinenschadens zu groß. Die ATEX-zertifizierten Servomotoren der ECOSPEED-Baureihe der JAT sind für vielfältige Anwendungen in den Ex-Zonen 1 und 2 geeignet. Diese finden sich zum Beispiel in der Lackierindustrie, der Kunststoffverarbeitung, der Druckindustrie und in der Chemiebranche. Die Produktfamilie der ATEX-Servomotoren deckt mit einem Spitzendrehmomentbereich von 3 bis 12 Nm und Nenndrehzahlen von 500 bis 5000 U/min einen großen Teil dieser Industrieapplikationen ab. In Bezug auf den Leistungsbereich sind die Motoren mit Flanschmaß 88 mm äußerst kompakt aufgebaut. Außerdem zeichnen sie sich durch eine hervorragende Bewegungsperformance und eine hohe Lebensdauer aus. Temperatursensoren an jeder Motorwicklung schützen vor Überhitzung. Als gesamtes Antriebspaket bietet JAT die zu den Motoren passenden Servoverstärker an. Diese verfügen über eine große Auswahl an Feldbusschnittstellen wie PROFINET, PROFIBUS, EtherCAT oder CANopen. Der Kunde erhält das komplette Antriebssystem auf seine Bedürfnisse zugeschnitten, parametriert und anschlussfertig. Trotz der zahlreichen Ausführungsvarianten sind die ATEX-Antriebe vom Hersteller kurzfristig lieferbar.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*