Startschuss gefallen: Aussteller für die 20. EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz werden

Dresden, 28.03.2019 (PresseBox) – Die nächsten EIPOS-Sachverständigentage werfen ihre Schatten voraus: Bereits zum 20. Mal findet der zweitägige Brandschutzkongress am 18. und 19. November 2019  in Dresden statt. Mit mehr als 900 Teilnehmern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum ist er damit der größte Brandschutzkongress im Osten Deutschlands.
„Ich komme schon seit einigen Jahren zu den EIPOS-Sachverständigentagen Brandschutz. Für mich ist es einfach wichtig, Kollegen zu treffen, gemeinsam über Brandschutz zu sprechen, praktische Themen auch in den Vorträgen zu erleben. Es ist der Mix aus praktischen und aus theoretischen Elementen, die mich hier her ziehen und mich interessieren, deshalb bin ich auch jedes Jahr wieder gerne hier!“
Dipl.-Ing. MEng Jens Drengner, Sachverständiger für Brandschutz
Wer nimmt daran teil?
Das sind Ingenieure, Architekten oder Fachplaner und Sachverständige für Brandschutz aus Ingenieurbüros, Baubehörden und Brandschutzdienststellen.
In der begleitenden Fachausstellung informieren sie sich über neue Trends und Entwicklungen. Den Ausstellern bietet EIPOS dafür den perfekten Rahmen: Mit variablen Standgrößen, großzügigen Pausenzeiten und einer Vielzahl von Werbe- und Kommunikationsdienstleistungen können diese ihre Produkte und Dienstleistungen ansprechend präsentieren. Es steht außerdem eine Fläche für Indoor-Vorführungen zur Verfügung, um Brandschutz erlebbar zu machen.
Ab sofort können sich interessierte Aussteller anmelden!
Frühbucher-Rabatt
EIPOS bietet Ausstellern, die sich bis zum 30. Mai 2019 anmelden, einen Rabatt von zehn Prozent auf den gebuchten Ausstellungsstand. Anmeldungen bis zum 31. Juli 2019 werden mit fünf Prozent rabattiert.
Veranstaltungsort ist das Internationale Congress Center Dresden. Ausgestattet mit ausreichend Parkplätzen, WLAN und einem Cateringservice während des gesamten Kongresses, ist das ICC der perfekte Veranstaltungsort für die EIPOS-Sachverständigentage.
Anmeldungen sind unter der offiziellen Seite der Sachverständigentage möglich.
Bei Fragen und Anliegen für Aussteller steht Produktmanagerin Birgit Lange unter +49 351/40470-427 zur Verfügung.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*