(Digitale) Arbeitswelten – jetzt und in Zukunft!

Hagen, 27.03.2019 (PresseBox) – Ein Themen-Tag im Zeichen innovativer, digitaler Lösungen: Expertenvorträge und spannende Live-Demos zu Themen wie IoT (Internet of Things), KI (Künstliche Intelligenz), VR (Virtual Reality), AR (Augmented Reality) sowie zu zukunftsweisenden, praxiserprobten Technologien.
Wir können nicht mit Sicherheit sagen, wie unsere Arbeitswelt von morgen aussehen wird – was aber feststeht: der Wandel ist da. Heute produziert das größte Medienunternehmen der Welt keine eigenen Inhalte (Facebook), der weltweit größte Anbieter von Unterkünften besitzt keine eigenen Immobilien (Airbnb) und das größte Taxiunternehmen der Welt hat keine eigenen Fahrzeuge (Uber). Diese Entwicklungen verdeutlichen, wie sehr sich unsere Welt bereits gewandelt hat.
„Quo vadis – wohin führt er uns, der digitale Weg der Zukunft“
Wie sehen Arbeitsmodelle und Büros der Zukunft aus? Welche Mittel und Technologien werden genutzt?
Mit intelligenten und vernetzten System als Grundlage verändert sich die industrielle Produktion. In weniger fest strukturierten Arbeitsbereichen halten flexible Arbeitsmodelle Einzug. Damit erfordert die Arbeitswelt 4.0 eine ganz neue Denkweise bei Planung, Projektierung und Management.
Das erwartet Sie…
Am 14. Mai 2019 können sich Verantwortliche mittelständischer Unternehmen sowie Firmenlenker von kleinen Betrieben und Startups unter anderem darüber informieren, mit welchen Tools Digital-Strategien heute schon produktiv umgesetzt werden und auf welche Förderprogramme dabei zugegriffen werden kann. Experten präsentieren Best-Practice-Szenarien und berichten über ihre Erfahrungen bei der Implementierung. Zusätzlich informiert unsere Begleitausstellung über die Büro-Arbeitswelt von morgen.
Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie Anmeldeoptionen finden Sie auf unserer Landing-Page.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*