Magnet-Membrandosierpumpe gamma/ XL

Heidelberg, 26.03.2019 (PresseBox) – Werden Dosierleistungen von 45 l/h und mehr benötigt? Dann ist die neue Gamma XL mit ihrem Leistungsbereich von 8 bis 80 l/h bei 25 bis 2 bar die richtige Wahl. Zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten ergeben sich mit einer neu entwickelten Sauglanze. Diese Kombination stellt der Heidelberger Hersteller auf dem Pump Plaza auf Stand G43.02 auf der Hannover Messe, 01.-05.April 2019, vor. Perfekt auf den Regelkreis der Pumpe abgestimmt lässt sich der Füllstand sehr genau und kontinuierlich überwachen.
Die Gamma/ XL ist genauso intelligent, bedienerfreundlich und langlebig wie ihr kleineres Schwestermodell gamma/ X. Als smartes Produkt kann sie mit der webbasierten Fluidmanagement-Plattform DulconneX verbunden werden. Für das digitale Fluidmanagement verfügt die neue Magnet-Membrandosierpumpe über integrierte Profibus und CANopen Schnittstellen für die Anbindung an Prozessleitsysteme. So ermöglicht die Gamma XL die einfache Überwachung, Analyse und Optimierung von Dosierprozessen.
Anwender profitieren von der Transparenz der Messdaten in Echtzeit und der erhöhten Prozesssicherheit. Die effizientere Prozessführung steigert die Qualität der Produkte und reduziert Stillstandzeiten sowie Kosten: Durch optimierte Wartung, einen reduzierten Chemikalienverbrauch und durch geringere Abwasser- und Entsorgungskosten aufgrund des minimierten Dosiermittelüberschusses. Gleichzeitig lässt sich der Kundenservice durch die Vernetzung, die Transparenz und Automatisierung verbessern und eine zeitgerechte Lieferung, Wartung sowie Instandhaltung sicherstellen.
 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*