Multifunktionales Universal-Gerät CLAD-BOY 2.0 für Dach und Wand

Geislingen, 25.03.2019 (PresseBox) – Zimmerer und Dachdecker bekommen ein völlig neues Baustellen-Profi-Gerät in die Hände, das die Arbeit mit Dach- und Wandelementen revolutioniert.
Der Name: CLAD-BOY 2.0. In ihm steckt ein Vierteljahrhundert Erfahrung in zukunftsorientierter Dach- und Fassadenverkleidung.
Der Entwickler und Hersteller:
Die Maschinenbauschmiede AERO-LIFT in Binsdorf.
Die Leistung:
Dieser CLAD-BOY 2.0 ist anders als alle Vorgänger. Er ist multifunktional einsetzbar für nahezu alle Anwendungen und Situationen. Völlig neu und unvergleichbar sind Aufbau, Saugplatten-Konzept und die Arbeitseffizient.
Das Premium-Produkt des renommierten Vakuumspezialisten wird auf der Messe in Köln zum ersten Mal präsentiert. Auch die Optik ist spektakulär. Nahezu nichts mehr erinnert an die Vorläufer.
Zimmerer und Dachdecker werden ein Gerät erleben, das Trapezbleche und Sandwichpaneelen bis 400 Kilogramm und 18 (14m) Metern Länge auf dem Dach und an der Wand schnell und sicher bewegt. Lange Umrüstzeiten? Gibt es nicht mehr. Und die haben bisher viel Zeit, Geld und Kraft gekostet. Das ist Vergangenheit.
Die komplett neu entwickelten Saugplatten gewährleisten höchste Sicherheit bei nahezu allen Formaten und Oberflächen – selbst dann, wenn sich das Trapezblech biegt oder windet.
Der Aufbau des CLAD-BOY 2.0 ist modular. Die Montage gelingt schnell. Das Gerät lässt sich per Funkfernsteuerung sympathisch einfach bedienen. Der Batteriebetrieb ermöglicht einen 12-14 Stunden Einsatz auf der Baustelle.  
Weltweit zählt der Vakuumspezialist aus Binsdorf zu den wenigen Herstellern, die verantwortungsbewusst die Ansprüche an Material, Lösungskompetenz, Prozess-Sicherheit, Ergonomie und Effizienz erfüllen.
Elektronische Überwachung aller wichtigen Funktionen mit Alarmfunktion bei Vakuumabfall oder zu geringer Batteriespannung.
Zwei voneinander unabhängige Vakuumpumpen ermöglichen eine Beendigung des Arbeitsvorgangs, selbst wenn eine Pumpe ausfallen sollte.
Wasserabscheider und Sinterfilter verhindern auch bei Feuchtigkeit eine Beschädigung der Vakuumpumpen.
Die Aluminium-Gitterrohrkonstruktion der 4-Punkt-Traverse verhindert Durchbiegung und Torsion.
Das hochwertige Material von Traverse und Saugplatte ist UV-, Ozon- und witterungsbeständig.
Ein digitaler Neigungsmesser ermöglicht, dass das Paneel in der entsprechenden Dachneigung vom Stapel angehoben werden kann, so dass es auf dem Dach schon parallel zur Dachneigung ankommt.
Am Betriebsstundenzähler kann jederzeit abgelesen werden, wieviel der CLAD-BOY 2.0 schon gearbeitet hat.
Optional erhältlich: Das Lager- und Transportgestell. Hervorragend geeignet als Montagegestell. Aufbewahrt im stabilen Gestell werden die Saugplattendichtungen geschont und die Lebensdauer erheblich verlängert.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*