Microdrones veranstaltet ein neues Mittwochs-Webinar am 3. April 2019

Siegen, 25.03.2019 (PresseBox) – Nehmen Sie am nächsten Mittwochs-Webinar von Microdrones teil und erfahren Sie, wie Crafton Tull erfolgreich UAV-gestütztes LiDAR einführte und damit die Zeit vor Ort um die Hälfte verkürzte und dabei über 50 % Einsparungen erzielte.
Crafton Tull ist ein Ingenieurs-, Vermessungs-, Architektur-, Landschaftsarchitektur- und Planungsunternehmen mit mehr als 200 Mitarbeitern, das von zehn Niederlassungen in Arkansas und Oklahoma aus arbeitet. Crafton Tull ist eines der wenigen Unternehmen in der Region, das Light Detection and Ranging Scanning (LiDAR) einsetzt.
Vor kurzem hat das Unternehmen ein Korridorkartierungsprojekt in Tennessee abgeschlossen, bei dem sowohl mdLiDAR1000 als auch mdMapper1000DG zum Einsatz kamen. Nick Tucker, Projektmanager und Vizepräsident der Energy Division bei Crafton Tull, gibt in diesem Webinar einen Überblick über Planung, Workflow, Verarbeitung und Ergebnisse dieser Systeme sowie einen Vergleich mit traditionellen Methoden. Jeff Davis, ein UAV-Vermessungskoordinator für Crafton Tull, steht Nick bei diesem Webinar zur Seite.
In dem einstündigen englischen Webinar wird Folgendes behandelt:
Die Schwierigkeiten von drohnengestütztem LiDAR und wie sie zu meistern sind
Wie drohnengestütztes LiDAR den Workflow optimiert und Arbeitszeit im Feld und Bearbeitungsdauer verkürzt
Durchsicht des Korridorkartierungsprojekts in Tennessee von Crafton Tull und Analyse der Arbeitsabläufe und Ergebnisse
Einladung zu einem speziellen Angebot für Teilnehmer
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Sie werden nach dem Prinzip „First come, first served“ an die ersten 100 registrierten Fachexperten vergeben. Klicken Sie hier oder besuchen Sie https://lp.microdrones.com/webinar-right-drones-for-right-job, um sich für das Webinar anzumelden.
Datum und Uhrzeit des Live-Webinars
Mittwoch, 3. April, 9:00 am oder 6:00 pm EST (14:00 Uhr oder 23:00 Uhr MEZ/CET)
 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*