Leistungsstarkes Kraftpaket: ZHIYUN Crane 3 Lab

Langenzenn, 25.03.2019 (PresseBox) – Professionelle Aufnahmen brauchen professionelles Zubehör. Beim neuen Crane 3 Lab Gimbal von ZHIYUN im Vertrieb von CULLMANN wurde die Bauweise so gestaltet, dass die Handhabung noch einfacher wird – und gleichzeitig die Flexibilität bietet, die Profis brauchen.
Der Crane 3 Lab fällt auf den ersten Blick durch seine Steuerung auf. Das Design ist inspiriert durch die Steuerknüppel von Flugzeugen und funktioniert über integrierte Knöpfe und Drehräder. Mit diesen Steuerelementen können der Gimbal ebenso wie die Kamera gesteuert werden.
Die Bildübertragung unterstützt HD-Videostreaming bis zu 1.080p. Sie arbeitet mit Funk und ist kompatibel mit Tablets und Smartphones mit iOS- oder Android-Betriebssystem. Diese können als Monitor genutzt werden. Zusätzlich machen die Livevorschau und die Echtzeit-Parametereinstellungen das Fotografieren und Filmen aus jedem beliebigen Winkel möglich. All das lässt sich mit dem ViaTouch Steuerungssystem über das Telefondisplay erledigen. Die Bewegung des Gimbal, die Kameraeinstellungen und das Vollbild erscheinen alle auf dem gleichen Display.
Durch die Schnellwechselplatte des Crane 3 Lab entfällt die zeitaufwändige Installation beim Aufsetzen der Kamera. Darüber hinaus ist der Gimbal mit einem Modul für Zoom- und Fokussteuerung ausgestattet. Der Crane 3 Lab verfügt über eine Besonderheit in diesem Bereich: Durch neue Motoren und die neue Bauweise ist der Crane 3 Lab nicht nur schnell und leise. Dank einer deutlichen Verbesserung der Reaktionsgeschwindigkeit kann der Gimbal Fokus- und Zoomsteuerung synchron aktivieren. Das bietet kein anderes Modell auf dem Markt. Die Steuerung geschieht entweder über das Drehrad oder über die Touch-Screen Steuerung des Smartphones.
Der Crane 3 Lab Gimbal richtet sich vor allem an professionelle Filmer. Deshalb ist er auch mit einer hohen Ladekapazität ausgestattet. Er hält bis zu 4,5 kg – und damit nicht nur die verfügbaren DSLR-Kameras, sondern auch zahlreiche Filmkameras.
Flexibel zeigt sich der Crane 3 Lab auch in der Energieversorgung. Er ist standardmäßig mit drei Lithium-Akkumulatoren ausgestattet und schafft so eine Laufzeit von 7,5 Stunden. Alternativ kann er über tragbare Stromquellen geladen werden und ist außerdem in der Lage, die Kamera zu laden.
Für den Einsatz im Filmbereich ist der Crane 3 Lab mit verschiedenen Filmfunktionen ausgestattet wie beispielsweise Panorama, Zeitraffer oder Bewegungsraffer. Umfangreiches Zubehör bietet professionellen Filmern weitere Anwendungsmöglichkeiten.
Features des des Crane 3 Lab:
• Bauweise in Form eines Flugzeug-Steuerknüppels
• Hohe Ladekapazität von 4,5 kg für DSLR- und Filmkameras
• Bildübertragung per Funk für iOS- und Android-Geräte
• ViaTouch Steuerungssystem zur Steuerung über das Telefondisplay
• Synchrone Steuerung von Fokus und Zoom
• Variable Lademöglichkeiten, inklusive Ladung der Kamera
• Filmfunktionen wie Panorama, Zeitraffer und Bewegungsraffer
Verfügbarkeit:
Der neue Crane 3 Lab ist ab Ende März im Handel erhältlich.
Unverbindliche Preisempfehlung:
999,00 € für den Crane 3 Lab Standard Kit
1.299,00 € für den Crane 3 Lab Creator Kit
 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*