Handwerkskammer Freiburg positioniert Bildungsbereich neu

Freiburg im Breisgau, 25.03.2019 (PresseBox) – Die Handwerkskammer Freiburg stärkt ihre Rolle als Bildungsträgerin für das regionale Handwerk und macht dies auch nach außen deutlich. Der Außenauftritt wurde im Corporate Design der Handwerkskammer vereinheitlicht und die Marke „wissen-hoch-drei“ zum 1. Januar 2019 eingestellt.
„Das neue Erscheinungsbild ist das nach außen sichtbare Zeichen einer erfolgten Neustrukturierung der Gewerbe Akademie“, erklärt Kammergeschäftsführer Wolfram Seitz-Schüle. „Mit der Neustrukturierung verknüpft ist das klare Ziel, unsere dezentralen Standorte bei sich verändernden Rahmenbedingungen langfristig zu sichern. Dies tun wir unter anderem durch die standortübergreifende Bündelung von Kräften.“

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*