Gute Ideen gesucht: Jetzt bewerben für den Integrationsfonds 2019

Hannover, 22.03.2019 (PresseBox) – Kreativ, innovativ, vorbildhaft: Auch in diesem Jahr werden wieder gute Ideen für ein gelungenes Zusammenleben von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund gesucht. Bis zum 3. Mai 2019 können sich Kommunen, Vereine, Schulen, Initiativen und Privatpersonen mit ihren Projektideen bei der Region Hannover um Mittel aus dem Fonds „Miteinander – Gemeinsam für Integration“ bewerben. Insgesamt stehen in diesem Jahr 200.000 Euro zur Verfügung.
Seit 2009 bezuschusst die Region Hannover durch den Integrationsfonds jedes Jahr gemeinnützige Vorhaben, die Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zusammenbringen. Anlässlich dieses runden „Geburtstags“ lädt die Region interessierte Einwohnerinnen und Einwohner zur Jubiläumsfeier am Dienstag, 26. März, von 15 bis 20 Uhr, ins Regionshaus ein. Die Feierlichkeiten finden in den Räumen N001 bis N003 in der Hildesheimer Straße 18 statt. Besucherinnen und Besucher, die selber gerne etwas auf die Beine stellen möchten, können sich bei einem Spaziergang über den „Markt der Möglichkeiten“ von aktuellen Projekten inspirieren lassen oder persönliche Beratung in Anspruch nehmen.
Wer sich mit einer Idee bewerben oder zum Integrationsfonds beraten lassen möchte, wendet sich per E-Mail an guteidee@region-hannover.de. Weitere Informationen sind auf www.hannover.de/bunteregion zu finden. Welche Projekte finanzielle Unterstützung erhalten, darüber berät eine sechsköpfige Jury, die die Vergabe von Fördergeldern für die Entscheidung in den politischen Gremien vorbereitet. Eine Förderzusage erhalten die ausgewählten Projekte im September.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*