Unfallchirurgie in Bayern – Etablierte und familiengeführte Klinik mit Stellenangeboten für Assistenzärztinnen in Festanstellung in Voll- und Teilzeit

Hamburg, 21.03.2019 (PresseBox) – Eine spannende Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum und selbstständigem Arbeiten erwartet die gesuchte Fachärztin für Unfallchirurgie und Orthopädie in einer etablierten und modern ausgestatteten Klinik in Bayern. Unterstützung erhält die Klinik für Orthopädie und Akutmedizin – mit angeschlossenem Reha-Zentrum – von den erfahrenen Hamburger Headhuntern, die bereits seit über 25 Jahren Search Experten im Bereich Ärzten und medizinischen Leitungskräften sind.
Operative Tätigkeiten in der Unfallchirurgie
Die gesuchten Assistenzärztin Orthopädie und Unfallchirurgie werden vor allem operative Tätigkeiten im Gelenkzentrum und der Wirbelsäulenchirurgie sowie in der Unfallchirurgie und klassischen Orthopädie vornehmen. Zusätzlich behandelt sie chronische orthopädische Erkrankungen mittels Schmerztherapie und Infiltration und stellt den ärztlichen Bereitschaftsdienst sicher.
Die OP-Säle des Klinikneubaus bestechen durch seine hochmoderne apparative Ausstattung – alles auf dem neuesten technischen Stand und werden für etwa 1.800 operative Eingriffe im Jahr genutzt.
Weiterbildung zum Facharzt
Bewerben können sich Assistenzärzte in der Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie – idealerweise in fortgeschrittener Ausbildung -, die vor allem ein großes Interesse an der Arbeit in der Gelenk- und Wirbelsäulenchirurgie haben und zeigen.
Die Familiengeführte Klinikgruppe – mehr als 20 Kliniken in ganz Europa – bietet den gesuchten Ärztinnen
spannende Aufgaben in einer etablierten und modernen Klink mit viel Gestaltungsspielraum und selbstständigem Arbeiten,
Möglichkeiten einer individuell angepassten Weiterbildung,
eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
attraktive Vergütung und Zusatzleistungen und
umfassende Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Kostenfreies Kandidatenbetreuung
Für interessierte Kandidaten – passendes Anforderungsprofil vorausgesetzt – sind die Dienstleistungen der Hamburger im Zusammenhang auf diese konkreten Stellenangebote selbstverständlich kostenfrei. Erste Kandidatinnen haben die Personalberater bereits gefunden, die sich der Verantwortung dieser Schlüsselpositionen bewusst sind.
Notärzte und Anästhesistinnen gesucht
Darüber hinaus suchen die Hamburger Headhunter für die Klinik am gleichen Standort eine Fachärztin für Anästhesie und Schmerztherapie, die sowohl für die Ausführung von Regionalanästhesien, Intra- und Perioperative Schmerztherapie, postoperative Versorgung der Patienten im Aufwachraum, Durchführung maschineller Autotransfusionen sowie für alle fremdblutsparenden Maßnahmen und die Sicherstellung des Patient Blood Managements verantwortlich sein wird.
Die Geschäftsführung der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Rehabilitationsmedizin wünscht sich vor allem einen Anästhesisten, der Interesse hat, die Zusatzbezeichnung „Notarzt“ zu erwirken. Bei den Fort- und Weiterbildungen dafür wird den Kandidaten zeitliche und monetäre Unterstützung zugesichert.
Den gesuchten Anästhesistinnen wird eine geregelte tägliche Arbeitszeit an Werktagen ohne Übernahme von Bereitschaftsdiensten gewährt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*