Innovativer 5 t Hydraulikheber „Made in Germany“

Memmingen, 21.03.2019 (PresseBox) – Hochwertige Verarbeitung, verlängerte Fußklaue, geringes Eigengewicht – der neue HIT-Hydraulikheber 5 t von PFEIFER eignet sich optimal für Fahrzeugwartungen und Montagearbeiten. Das mobil einsetzbare Gerät wird in Deutschland hergestellt und ermöglicht sicheres und einfaches Heben von Lasten bis zu fünf Tonnen. Der neue Heber ist ab Mitte des Jahres erhältlich und wird erstmals auf der bauma präsentiert.
Längere Fußklaue für mehr Sicherheit
Der HIT-Hydraulikheber 5 t überzeugt durch eine innovative Marktneuheit: eine verlängerte Fußklaue. Die vergrößerte Auflagefläche hilft unter anderem bei der Wartung von Staplern und Maschinen und ist besonders vorteilhaft, da bei herkömmlichen Hydraulikhebern oft nicht die geforderte Mindestauflagefläche erreicht wird.
Leichtes Handling durch geringes Eigengewicht
Ein weiterer Vorteil des neuen HIT-Hydraulikhebers 5 t ist sein geringes Eigengewicht von 20 Kilogramm. Herkömmliche Hydraulikheber wiegen meist deutlich mehr. Das reduzierte Eigengewicht erleichtert die Handhabung und den Transport des Hebegeräts merklich, beispielsweise bei der Mitnahme in Service- und Montagefahrzeugen.
Robust dank hochwertiger Verarbeitung
Der HIT-Hydraulikheber 5 t von PFEIFER setzt zudem auf Qualität „Made in Germany“. Die komplette Konstruktion sowie Fabrikation erfolgt in Memmingen. Dank hochwertiger Verarbeitung ist der Hydraulikheber extrem robust und eignet sich auch für häufige und anspruchsvolle Einsätze. Er ist langlebig, wartungsarm und reparaturfähig. Die Verfügbarkeit passender Ersatzteile garantiert zusätzliche Lebensdauer.
Markteinführung auf der bauma
Der neue HIT-Hydraulikheber wird vom 8. bis 14. April auf der bauma 2019 in München erstmals im Markt vorgestellt. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen des Produkts und lassen Sie sich von einem unserer Experten am Stand beraten. Sie finden uns in Halle C4, Stand 249. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Weitere Informationen zum PFEIFER-Messeauftritt auf der bauma finden Sie unter bauma.pfeifer.info.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*