T5 JobMesse Stuttgart 27.3. – Optionen für Informatiker, Ingenieure und Naturwissenschaftler (m/w/d)

Böblingen, 20.03.2019 (PresseBox) – Auf Recruitingevents, wie der T5 JobMesse in Stuttgart, stellen Arbeitgeber ausgewählter Zukunftsbranchen sich und ihr Stellenangebot vor. Für Informatiker, Ingenieure und Naturwissenschaftler (m/w/d) die ideale Gelegenheit auf sich aufmerksam zu machen.
Im Haus der Wirtschaft können am 27. März wechselwillige (Young) Professionals, in stilvoller Umgebung, ihren Traumarbeitgeber kennen  lernen. Flankiert von einem umfänglichen Rahmenprogramm bietet die T5 JobMesse wertvolle Unterstützung im Findungs- und Bewerbungsprozess. Vorterminierte Preinterviews, informative Unternehmensvorträge, sowie kostenfreie CV-Checks lassen kaum Wünsche offen. Besonderes Highlight für (angehende) Technische Assistenten: eine Podiumsdiskussion, eingebettet in das reguläre Messeprogramm.
Wer kann teilnehmen?
Gesucht werden Fach- und Führungskräfte, Doktoranden und Absolventen mit technischer (Ingenieure und IT) und naturwissenschaftlicher Qualifikation, Technische Assistenten, Gesundheits- und Krankenpfleger, Pharma- und Klinikreferenten sowie Medizinprodukteberater (m/w).
Sie treffen auf namhafte Unternehmen und Organisationen aus IT, Engineering,  der Medizintechnik, Pharmazie, Biotechnologie und Chemie. Dabei sind u.a., Acandis, Acentiss, Altran, ATCS, Atlas Copco, Avertim , BIOPRO Baden Württemberg, Bundesagentur für Arbeit Stuttgart, CureVac, Datagroup, Encontec, Ferchau Engineering, Finanz-DATA, Fraunhofer IPA, gempex, infoteam Software , ITK Engineering, ITM consulting, Lapp, mindteck, Protagen Protein Services, Rentschler Biopharma, Schill + Seilacher, Struktol, SHIMADZU, Vetter, Wörwag und Xtronic.
Das aktuelle Stellenangebot dieser Arbeitgeber bietet Einstiegsmöglichkeiten in diverse betriebliche Funktionsbereiche. Die Jobs werden vorab unter www.t5-jobboerse.de platziert und sind zudem vor Ort auf der T5 JobWall einsehbar.
Vereinfachter Bewerbungsprozess für die Pre-Interviews auf der T5 JobMesse
Benötigt werden weder Anschreiben noch Zeugnisse. Das Einzige was hochgeladen wird, ist der aktuelle Lebenslauf. Innerhalb von drei Tagen erfolgt eine Zu- oder Absage. Wer bei einem solchen Termin auf der Messe bleibenden Eindruck hinterlässt, ist im Auswahlverfahren der Arbeitgeber den anderen Bewerbern weit mehr, als nur eine Nasenlänge voraus. Arbeitgeber wie Altran, Fraunhofer IPA und Mindteck bieten Preinterviews für Bewerber aus IT, Ingenieurs- und Naturwissenschaften an. Mehr Infos
IT Freelancer finden ihre nächsten Projekte auf den T5 JobMessen
Was sich auf den ersten Blick kontrovers liest, entwickelt sich langsam aber sicher, zum Geheimtipp unter den gefragten IT Experten. Seit 2018 publiziert das Unternehmen Mindteck Germany nicht nur online, in der T5 Projektbörse, attraktive Ausschreibungen, sondern ist auch vor Ort auf den T5 JobMessen vertreten. Über 25 Jahre ist Mindteck bereits im Geschäft und unterstützt seine Kunden mit innovativer Produktentwicklung und IT-Dienstleistungen. Weltweit zu Hause, besetzt das Unternehmen insbesondere in Europa ressourcenknappe IT-Projekte. Die Nähe zum Kandidaten hat einen hohen Stellenwert, daher bietet Mindteck auch umfangreiche Gesprächstermine auf der T5 JobMesse an. Hierfür kann sich, wie zu den Job-Interviews, online angemeldet werden. Selbstständige Informatiker (m/w/d) erwartet ein intensiver Austausch über passende Projekte oder eine Aufnahme in die Kartei.
Wichtiger Hinweis
Da es sich bei der T5 JobMesse um eine exklusive Recruitingveranstaltung handelt, ist eine vorherige Anmeldung via t5-jobmesse.de/stuttgart notwendig. Der Zugang zur Messe ist für Bewerber und Kandidaten kostenlos und von 10 bis 16 Uhr möglich.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*