Industrial IT Security

Würzburg, 20.03.2019 (PresseBox) – Die unternehmensübergreifende Kommunikation in der industriellen Fertigung hat direkte Auswirkungen auf die notwendigen Schutzvorkehrungen für IT, Produktion und Produktionsdaten. Ohne ausreichende Security-Maßnahmen entstehen zu hohe Risiken der Manipulation an Prozessen, Daten und Maschinen und damit für die Produktionsmittel und Produkte. Modernes Identity and Access Management (IAM) wird in Zukunft deshalb eine zentrale Rolle spielen.
Das Fachbuch „Industrial IT Security“ fördert auf der einen Seite das notwendige Problembewusstsein für die Angreifbarkeit von Steuerungstechnik und Standard-Informationstechnologien in Industrieunternehmen. Auf der anderen Seite zeigt es Lösungswege auf, indem es potenzielle Sicherheitsrisiken bei vernetzten Steuer- und Sensorsystemen heutiger Produktionsanlagen entlang der Automatisierungspyramide erläutert.
Auszüge aus dem Inhalt:
Organisationsanforderungen für den Aufbau einer Industrial IT Security
Automatisierte Produktionssysteme
(IT-) Netzwerktechnik und Verzeichnisdienste in der Produktion
Sicherheit von Anwendungen und SCADA-/ICS-Komponenten
Risikomanagement und die industrielle IT-Sicherheit
Ausblick Industrie 4.0
Rohr, Sebastian
Industrial IT Security
Effizienter Schutz vernetzter Produktionslinien
1. Auflage 2019
142 Seiten
Preis 39,80 EUR
ISBN 978-3-8343-3382-7
Das Buch kann hier versandkostenfrei bestellt werden – auch als eBook.
Ein Rezensionsexemplar gibt es hier: pressestelle@vogel.de.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*