3M auf der FESPA Global Print Expo 2019

Neuss, 20.03.2019 (PresseBox) – Mit dem gesamten Portfolio an grafischen Folien für Gebäude, Car Wrap und Digitaldruckfolien präsentiert sich 3M auf der FESPA Global Print Expo vom 14. bis 17. Mai 2019 in München. Die Besucher lernen unter anderem die vielfältigen Möglichkeiten der 3M DI-NOC Designfolien sowie das erweiterte Farbprogramm der 3M Car Wrap Filme kennen.
In einer Zen-artigen Atmosphäre stellt 3M auf dem FESPA-Messestand die Bandbreite der DI-NOC Designfolien für eine hochwertige Gestaltung von Fassaden sowie Oberflächen im Gebäude vor. Mehr als 1.000 unterschiedliche Dekore für individuelle Designkonzepte stehen zur Wahl. Eine Besonderheit der neuen Dekore stellt die patentierte, ultramatte Anti-Finger-Print-Beschichtung dar. Damit werden die Designfolien resistent gegen Fingerabdrücke und Verunreinigungen, sind leichter zu pflegen und behalten länger ihr attraktives Erscheinungsbild.
Erweiterte Farbvielfalt für das Car Wrapping
Eine nochmals größere Vielfalt bieten auch die 3M Car Wrap Filme, unter anderem mit den Serien 1080 und 1380. Eine Fahrzeugvollverklebung vornehmen oder einzelne Akzente setzen – die große Farbvielfalt bietet kreative Freiheiten. Zu den Trendsettern zählen die Farben Gloss Flip Ghost Pearl im Perleffekt-Look, Satin Flip Psychedelic sowie Shadow Military Green. Premiere feiert auch Gloss Silver Chrome in trendiger Chrom-Optik für besondere Highlights auf der Fahrzeugkarosserie.
Lichtwerbung an Gebäuden
Ebenfalls im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen die 3M Display-Technologien für Lichtwerbung innerhalb und außerhalb von Gebäuden – Werbetechnik auf dem aktuellen Stand der Technik.
Der FESPA-Stand von 3M befindet sich in Halle A5, Stand G60.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*