Jetzt anmelden zum nächsten WIESBADENER SICHERHEITSGESPRÄCH am 04. Juni 2019

Wiesbaden, 19.03.2019 (PresseBox) – Schutz und Sicherheit ist messbar! Ein zeitgemäßes Security Controlling mit geeigneten KPIs macht die Leistung der Unternehmenssicherheit transparent, die Ergebnisse von erfolgreichem Security Risk Management messbar und hilft, den geschaffenen Wertbeitrag (ROI) nachzuvollziehen. Zu diesen Ergebnissen kommt ein Forschungsprojekt, das von Sicherheitsverantwortlichen aus 20 Unternehmen des DAX-30 unterstütz wurde.
Keynote Speaker Dr. Jürgen W.O. Harrer (Partner der KWK GmbH und Forschungsdirektor Security & Management am Strascheg Institut for Innovation, Transformation & Entrepreneurship (SITE) der EBS Universität für Wirtschaft und Recht Wiesbaden) wird den Teilnehmern anhand von anschaulichen Praxisbeispielen aufzeigen welche Überlegungen beim Security Performance Measurement wichtig sind und mit ihnen hierzu diskutieren.
Unter dem Motto „Partizipieren – Kommunizieren – Profitieren“ organisieren KRAISS WILKE & KOLLEGEN Sicherheitsberater GmbH viermal jährlich exklusive Gesprächsrunden zu Themen rund um das allgemeine Sicherheitsmanagement.
Die WIESBADENER SICHERHEITSGESPRÄCHE dienen dem Gedankenaustausch von MEHR-Wert orientierten Themen und bieten die Möglichkeit sich mit anerkannten Sicherheitsexperten und Profis auszutauschen und Informationen zu erhalten, die man aus der Presse sonst nicht erfährt.
Veranstaltungsort sind die Räumlichkeiten Sonnenberger Str. 16 in 65193 Wiesbaden. Für Fingerfood und Getränke wird gesorgt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt. Anmeldungen oder Fragen werden im Sekretariat von KRAISS WILKE & KOLLEGEN (kontakt@kraiss-consultoder telefonisch unter 0611-238 31600) entgegengenommen.
Weitere Informationen finden Sie auch unter http://www.kraiss-consult.de.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*