Neue BAFA-Regeln zu Energieaudits: GUTcert-Infoabend am 20.03. in Berlin

Berlin, 13.03.2019 (PresseBox) – Die einen genießen die letzten Tage des Karnevals, die anderen erfreuen sich an den ersten Sonnenstrahlen im Frühling – und die GUTcert kämpft mit stürmischen Neuerungen im Energiemanagement.
Hürden für Energieaudits steigen deutlich 
Bereits am 13.02.2019 veröffentlichte das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) das neue Merkblatt und einen Leitfaden für Energieaudits (GUTcert berichtete). Derzeit wird noch rege diskutiert, aber eins ist bereits klar: Energieaudits nach DIN EN 16247-1 werden deutlich ambitionierter – sowohl inhaltlich als auch im gesamten Auditverfahren! So wird beispielsweise Produktionsunternehmen und Unternehmen ohne einheitliche Filialstruktur (Krankenhäuser, Hotelbetriebe, etc.) grundsätzlich die Anwendung des Clusterverfahrens verwehrt.
Infoabend mit Dr. Bastian Rüther und Jochen Buser am 20. März in Berlin
Wir wollen Licht ins Dunkel bringen und laden Sie herzlich zu unserem Info-Abend Energieaudits 2019 am 20.03.2019 ab 17 Uhr in die GUTcert Akademie ein. Zwei unserer Experten (Dr. Bastian Rüther, Herr Jochen Buser) werden Ihnen kurz und prägnant vorstellen, was Sie künftig erwartet. Selbstverständlich bleibt bei Schnittchen und Softgetränken auch noch ausreichend Zeit für Diskussionen und Fragen.
Wir freuen uns auf Sie!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*