pneumatisches Pick & Place System in verschiedenen Hublängen

Gosheim, 28.02.2019 (PresseBox) – Die aufeinander abgestimmten Einheiten LEN-6 und VEN-6 ermöglichen dem Anwender modular ein Pick & Place-Systeme in verschiedenen Längen und Hüben zusammen zu stellen. Die horizontale Bewegung der Lineareinheit (LEN-6) ist in 4 Hüben (100, 200, 300 und 400 mm) verfügbar. Die passende, über Zentrierringe leicht zu montierende Vertikaleinheit (VEN-6) ist in 5 Hüben (80, 120, 180, 240 und 300 mm) erhältlich.
Beide Einheiten sind – im Auslieferzustand – bereits mit einer (angeschraubten) Blechabdeckung versehen – unter dieser sind hydraulische Dämpfer und Initiatoren vorinstalliert!
Der Clou: neben einer günstigeren Basisvariante (keine Integration) ist eine Variante mit rein pneumatischer Integration sowie eine Voll-Integration (pneumatisch und elektrisch) lieferbar.
Per Vollintegration erfolgt die Luftversorgung und die Rückmeldung der Signale durch die Einheit hindurch. Das vermeidet lange, externe Leitungen, die im Bauraum störend sind und vor allem durch Torsion und Bewegung der Abnutzung unterliegen.
Absolutes Highlight ist jedoch die passend verfügbare Zwischenposition:
Diese wird einfach zwischen die Module montiert und erlaubt eine Abgabe/ Aufnahme des Werkstückes auf einem zweiten Höhen-Niveau. Selbstverständlich kann auch diese Funktion durch die Einheit hindurch versorgt und abgefragt  werden!
Dieses abgestimmte Verbund-System ist in einer separaten Betriebsanleitung dokumentiert. Sowohl die Lineareinheit als auch die Vertikaleinheit können natürlich „stand-alone“ erworben und betrieben werden.
Auf der Messe AAA 2019 in Friedrichshafen ist am Stand 407 die vollintegrierte Einheit mit einem Parallelgreifer PGM in Aktion zu sehen.
 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*