Neue LON und BACNet Controller

Aachen, 28.02.2019 (PresseBox) – Smart Controls LLC liefert weltweit Steuerungskomponenten für interoperable und verteilte Anwendungen. Herausragende Eigenschaften dieser Produkte sind die freie, grafische Programmierbarkeit mit VisualControl und die simultane Kommunikation über LON, BACnet/FT und BACnet MS/TP.
Gesytec stellt ebenfalls seit 1992 LON Komponenten her und ist ein weltweit bekannter Lieferant von LON Infrastrukturkomponenten für alle Automatisierungsanwendungen. Mit dem Vertrieb der Komponenten von Smart Controls stellt Gesytec ihr KnowHow gepaart mit flexibel einsetzbarer Hardware dem europäischen Markt zur Verfügung.
Waren die Wörter LON und BACnet in einem Satz bisher ein Reizthema so stellt die Integration beider Protokolle in einem Gerät einen bedeutenden technischen Vorteil dar. LON ist nach wie vor das Maß der Dinge für zeitkritische lokale Steuerungsaufgaben. BACnet hingegen ist der defacto Standard für die vertikale Kommunikation in Gebäuden. So ergänzen sich beide Protokolle und es ergeben sich neue Möglichkeiten für Smart Buildings.
BACnet/FT ist die Übertragung von Daten im BACnet/IP Format über die robuste und etablierte TP/FT-10 Technologie von LON. Die Vorteile von BACNet können nun in einer freien Topologie ohne die Probleme von MS/TP verwendet werden, was auf Feldebene für eine höhere Robustheit und geringere Latenz sorgt. Auch hier ergänzen sich BACnet und LON in idealer Weise.
Die grafische Programmierung mit Visual Control bedeutet maximale Freiheit bei der Steuerungsanwendung. Darüber hinaus können nicht mehr erhältliche Steuerungskomponenten ersetzt werden. Die Controller von Smart Controls bieten dazu eine große Zahl von flexibel zu nutzenden Ein- und Ausgängen. Mit der individuellen Programmierung mit Hilfe von Visual Control kann die Software nachgebildet werden. Dabei werden Sie von Gesytec und Smart Controls unterstützt.
Wenn zwei Pioniere der LON Technologie kann nur etwas Gutes dabei herauskommen. Nutzen Sie die Möglichkeiten mit der Kraft zweier Protokolle, flexibler Hardware und freier Programmierung.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*