congatec wächst schneller als der Markt

Deggendorf/Nürnberg, 28.02.2019 (PresseBox) – congatec – ein führender Anbieter standardisierter und kundenspezifischer Embedded Computer Boards und Module – meldet ein Rekordwachstum von 24 % gegenüber dem Vorjahr und einen Rekordumsatz von 132,5 Millionen US Dollar gegenüber 106,6 Millionen US Dollar im Jahr 2017. congatec erzielte diese herausragenden Ergebnisse durch Investitionen in Wachstumsmärkte und disruptive Serviceangebote bei gleichzeitiger Forcierung des organischen Wachstums des Teams und Abschluss der ersten Akquisition im Jahr 2018.
Auf Basis des aktuellen Auftragsbestands und großer Designwins erwartet congatec, dass auch 2019 ein weiteres Wachstumsjahr wird. 2018 hat congatec bereits die Größe und Schlagkraft seines Teams erhöht und für 2019 sind noch größere Investitionen geplant, um das expandierende Wachstum in 2020 und darüber hinaus zu stützen.
„Die Stetigkeit des technologischen Fortschritts und die zunehmende Designkomplexität tragen zu unserem Geschäftserfolg bei“, erklärt Jason Carlson, CEO bei congatec. „Was hier wichtig ist, ist nicht die Technologie sondern einen Partner zu haben, der Plattformlösungen bietet, welche die Anforderungen der OEMs bestmöglich erfüllen und ihnen damit die Möglichkeit bieten, sich auf die Funktionalität ihres spezifischen Produkts zu fokussieren. Anders, als auf den puren Hardwarevertrieb konzentrierte Unternehmen, bietet congatec einen echten Premium-Service mit persönlichem Integrationssupport durch ein engagiertes, globales Team, das sich dazu verpflichtet fühlt, Kunden stets bestmöglich zu bedienen“, betont Carlson.
Ein Schwerpunkt der Wachstumsstrategie von congatec liegt in den durch die digitale Transformation getriebenen Wachstumsmärkten. Durch Digitization entstehen derzeit völlig neue Produkte und Serviceangebote. Bestehende Märkte werden durch diesen Trend gestört, die kombinierten Effekte von Marktgewinnen und -verlusten führen für congatec aber zu erweiterten Absatzchancen. „In disruptiven Märkten sind First-to-Market Strategien immens wichtig“, betont Carlson. „Neue Marktteilnehmer zu identifizieren ist daher eine wichtige Kernkompetenz, wenn wir von diesen Trends bestmöglich profitieren wollen.“

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*