Neuer Geschäftsführer bei Aspera Technologies, USA

Boston, Massachusetts, 27.02.2019 (PresseBox) – Mel Passarelli verstärkt als neuer Geschäftsführer Aspera Technologies. In seiner Funktion wird er die Marktpräsenz des Unternehmens als führender Anbieter für Software Asset Management (SAM) Lösungen und Services ausbauen.
Mel bringt über 30 Jahre Erfahrung in Unternehmensstrategie und Wachstum zu Aspera. Zuvor leitete er den erfolgreichen Aufschwung und die Entwicklung von Attunity – von einem Unternehmen in der Anfangsphase bis zu einem an der NASDAQ notiertem Unternehmen. Er hat in verschiedenen privaten und öffentlichen Softwareunternehmen Wachstum und Rentabilität gesteigert.
„Mels Erfahrung in Software- und Cloud-Computing macht ihn zur perfekten Ergänzung für Aspera”, sagt Bernhard Böhler, Vorstand der USU Gruppe. „Sein Fokus auf ein starkes Unternehmenswachstum wird uns in einem hart umkämpften Markt von Vorteil sein.”
„Aspera bietet dank dem breit gefächertem Produktportfolio und der starken Marktpräsenz vertrauenswürdige Lösungen für die größten Unternehmen weltweit”, so Mel Passarelli, CEO von Aspera Technologies Inc. „Das besondere Engagement der Teams für SAM-Lösungen in komplexen, sich ständig ändernden Softwarelandschaften, ist beeindruckend. Ich freue mich darauf, unseren Kunden mit den Lösungen von Aspera mehr Transparenz in ihr Unternehmen zu bringen.“
Aspera hat Niederlassungen in den USA, Kanada, Europa und Japan, und agiert weltweit mit einem wachsenden Netzwerk von Vertriebspartnern. Das Produktportfolio von Aspera bietet Lösungen für alle großen Softwarehersteller und SaaS-Anwendungen. Die Aspera Tools und Services unterstützen Unternehmen bei ihrem Lizenzmanagement mit aktiver Kontrolle ihrer Lizenzkosten, der Migration in die Cloud und der Optimierung von Rechenzentren.
Dank Mels unternehmerischem Denken war er Vorstandsmitglied in mehreren Verbänden. Er hat einen Bachelor und Master of Business Administration von der State University of New York in Buffalo, und einen Juris Doctor der Suffolk University in Boston.
Treffen Sie Mel auf LinkedIn unter https://www.linkedin.com/in/melpassarelli/ oder auf Twitter @melpass77.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*