Entstörung: Vom Workshop bis zum Selbstbausatz

Waldenburg, 26.02.2019 (PresseBox) – Als Spezialist für elektromagnetische Verträglichkeit und Entstörung ist Würth Elektronik eiSos auf der EMV 2019 (19.–21. März 2019, Messe Stuttgart) mit Messestand und Kongressbeiträgen vertreten. Der Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente zeigt am Stand C2/609 Lösungen für die elektromagnetische Verträglichkeit. Highlights sind dabei der neue Netzfilter WE-CLFS und Schirmungsmaterial für den Prototypenbau. Würth Elektronik eiSos beteiligt sich intensiv am Programm der Messe und die EMV-Spezialisten des Ausstellers geben wichtige Impulse: In einem Kompaktseminar und zwei Workshops können sich Entwickler über Schirmung und Absorption vor dem Hintergrund der Elektronikminiaturisierung und der EMV-Entstörung im GHz-Bereich informieren.
Auf der Kongressmesse EMV beteiligt sich Würth Elektronik eiSos mit drei Beiträgen: Das Kompaktseminar von Jorge Victoria am Mittwoch, dem 20. März 2019, von 11:00–12:00 Uhr steht unter dem Titel: „EMI Reduction with Magnetic Absorbers“. Es geht auf die Herausforderungen ein, die sich durch Wireless-Technologien und die fortschreitende Miniaturisierung elektronischer Baugruppen ergeben, und zeigt, welche Fähigkeiten, Materialien und Techniken benötigt werden, um in diesem Umfeld elektromagnetische Interferenzen in den Griff zu bekommen. Am Donnerstag folgen zwei Workshops: „Practical RF and EMC Troubleshooting – Methodologies and Hands-On Demonstrations“ 8:30 bis 11:30 mit Dr. Heinz Zenker und Lee Hill von Silent Solutions sowie von 13:00–16:00 Uhr der Workshop von Markus Holzbrecher: „Aktuelle Herausforderungen und Möglichkeiten der EMV-Entstörung bis in den GHz-Bereich“ mit vielen praktischen Designtipps.
Richtig abschirmen
Am Messestand zeigt Würth Elektronik eiSos die neuen vollkommen geschirmten WE-CLFS-Netzfilter. Dabei handelt es sich um sehr kompakte einfach anzuwendende Einphasenfilter für Industrieelektronik, Schaltnetzteile, Telekommunikations- und Haushaltsgeräte. WE-CLFS dient zur Dämpfung von Gleich- und Gegentaktstörungen in einem breiten Frequenzbereich. Zu diesem VDE- und UL-zertifizierten Filter sind Simulationsmodelle verfügbar. Am Messestand ebenfalls zu sehen: „ShielDIY – Do It Yourself Custom Shielding Cabinets“. Würth Elektronik eiSos bietet dabei das bewährte Material seiner Abschirmgehäuse als Bogen mit vorgeprägten Falzlinien an. Damit können für den Prototypenbau und mit minimalem Aufwand EMV-empfindliche Bauteile verkleidet und geschützt werden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*