Automatisierte, flexible und skalierbare Lagen-Kommissionierung

Bad Nauheim, 26.02.2019 (PresseBox) – Dieses smarte Robotik-System ist Spezialist für Lagen-Kommissionierung und komplexe Picking-Prozesse: Mit den Layer Picker®Solutions bietet Körber Logistics maßgeschneiderte Lösungen für die Anforderungen seiner global aktiven Kunden in den Segmenten FMCG und 3PL (Fast Moving Consumer Goods und Third Party Logistics). Auf der LogiMAT 2019 wurde das System in einer ganz speziellen und aufmerksamkeitsstarken Sonderausführung für das technik-affine Fachpublikum erlebbar – als Lego-Modell im Maßstab 1:20, zusammengesetzt aus rund 250.000 bunten Steinen.
Mit den Layer Picker®Solutions spricht Körber Logistics Kunden an, die ihre Abläufe im Bereich Lagen-Kommissionierung nachhaltig verbessern wollen: Das System kombiniert Hochregallager, Fördertechnik und das Warehouse Control System (WCS) von Körber Logistics mit der marktführenden Layer Picker®Technologie und punktet mit einzigartiger Schnelligkeit und Kapazität: In vollautomatisierten Prozessen verarbeitet es nahezu alle gängigen Produkte der Kundengruppe und je nach Ausführung zwischen 2.500 und bis zu 10.000 Palettenlagen täglich – ohne manuelle Arbeiten. Dabei produziert das System auftragsgerechte Rainbow- oder Sandwich-Paletten. Gesteuert wird jede Layer Picker®Solution von der eigens entwickelten Software, die plug-and-play in jede IT-Umgebung beim Kunden integriert werden kann.
Die patentierte Layer Picker®Technologie zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus und setzt den Industriestandard für Depalettierungs- und Pallet-to-Pallet-Kommissioniersysteme: Sie kombiniert in einem Arbeitsvorgang Vakuumgreifen und Einspannen, um so Waren in kompletten Palettenlagen aufzunehmen und neu zu kommissionieren. Ebenfalls einzigartig: Der Layer Picker®kann sowohl einzelne als auch mehrere Lagen aufnehmen, ebenso wie Lagen, die lückenhaft bestückt sind. Das System arbeitet dabei in einem breiten Temperaturspektrum zwischen -28°C und +40°C.
Auf der LogiMAT 2019 veranschaulichte das gezeigte Modell Dimensionen und Möglichkeiten einer spezifischen Layer Picker®Solution: mit einem zentral angeordneten Lager und zwei Layer Picker®Gantries, also zwei großen Paletten-Pickstationen, die von jeweils zwei Layer Picker®-Köpfen bedient werden. Außerdem war zu sehen: die komplette Fördertechnik zum Bewegen der Paletten ins Lager und aus dem Lager, zur Versorgung der Gantries mit Material und zum Abholen kompletter gemischter Paletten.
Körber Logistics bietet ab sofort potenziellen Kunden neben der intensiven Beratung rund um ihren individuellen Business Case mit dem Layer Picker®Configurator die Möglichkeit, eine Installation in der Kunden-Umgebung digital zu visualisieren. Dabei wird auch der denkbare Materialfluss virtuell simuliert. Passen Kundendaten, Anforderungen und technische Möglichkeiten von Körber Logistics zusammen, wurde gemeinsam mit dem Kunden in einem iterativen Prozess die individuelle Layer Picker®Solution maßgeschneidert, produziert und installiert. Mehrere Einrichtungen dieser Art sind bereits international in Betrieb oder in Vorbereitung.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*