Es wird (erst einmal) keinen QIDF-Standard (aus Basis der DIN 77230) geben!

Stuttgart, 11.02.2019 (PresseBox) – Die QIDF-Gruppe hat sich seit Veröffentlichung der DIN 77230 sehr klar und deutlich positioniert. Wir befürworten die Standardisierung der Bedarfsanalyse aus Kundensicht bzw. durch die Verbraucherbrille, da wir seit Jahren mit sog. „Beratungsdrehbüchern“ genau diese Berechenbarkeit von der Dienstleistung „Beratung“ einfordern.
Lesen Sie mehr zu unserer konstruktiven und kritischen Einschätzung auf unserer Homepage:
https://qualitaet-in-der-finanzberatung.de/es-wird-erst-einmal-keinen-qidf-unternehmensstandard-77230-geben/
 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*