Einladung zum INTENSE-Webinar

Würzburg, 08.02.2019 (PresseBox) – Sie versuchen den Überblick über Ablesung, Abrechnung und Fakturierung in Ihrem Energieversorgungsunternehmen zu behalten? 
Häufige Lieferantenwechsel, abweichende Turnustermine zwischen Netzbetreibern und Lieferanten sowie Fehler in der Marktkommunikation sind nur einige Steine in Ihren Wegen? Sie verlieren zudem viel Zeit und Geld, weil Sie dies mit SAP-Standardmitteln versuchen? 
Lernen Sie die Business Process Monitoring Solution (BPMS) der INTENSE AG kennen!
Für Sie ergeben sich durch unser AddOn die folgenden Vorteile:
Unterstützung bei der Ermittlung und Analyse fehlender Ablesungen und Abrechnung
Sämtliche Ablese- und Abrechnungsprozesse können in Kennzahlen aggregiert und monetär bewertet werden
Ermöglichung einer direkten Bearbeitung
Senkung der Kundenservicekapazitäten um 7 bis 10%
Reduzierung der ausstehenden Forderungen auf weniger als 0,1%
Somit verfügen Sie über ein effizientes und effektives Steuerungsinstrument sowie ein aussagekräftiges und belastbares Reporting bis auf Einzelfallebene.
Erfahren Sie in unserem Webinar am 22. Februar 2019 um 09:00 Uhr wie Sie mit dem BPMS die Effizienz des Billing-Prozesses von Ablesungen bis Fakturierung steigern können.
Nach einer kurzen Präsentation werden wir Ihnen live am System die Vorzüge unseres BPMS zeigen:
Prozessualer Hintergrund (10 Minuten)
Funktionsweise (10 Minuten)
Systemdemo (30 Minuten)
Ausgewählte Nutzenaspekte (10 Minuten)
Sichern Sie sich direkt einen der Plätze und melden Sie sich kostenfrei zu unserem Webinar „Business Process Monitoring zur Effizienzsteigerung in den Kernprozessen“ an.
Die Zugangsdaten zu diesem Webinar senden wir Ihnen spätestens einen Tag vor Beginn per E-Mail zu.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*