DAAG und BVOU gemeinsam für mehr Rückengesundheit

Essen | Berlin, 01.02.2019 (PresseBox) – Zum Tag der Rückengesundheit am 15. März 2019 haben sich die Deutsche Arzt AG und der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie ein gemeinsames Ziel gesetzt: Rückenleiden und Kreuzschmerzen den Kampf ansagen.
Anlässlich dieses Tages soll darauf aufmerksam gemacht werden, welche positiven Wirkungen online-Präventionskurse auf die Wirbelsäule, die Muskeln und den Körper haben können. Dafür haben die DAAG und der BVOU eine besondere Aktion gestartet.
Präventiv gegen Rückenleiden mit den online-Präventionskursen ABJETZT/FIT und ABJETZT/YOGA
Rückenschmerzen, Haltungsschäden und Verspannungen können die negativen Ergebnisse von zu wenig Bewegung und einseitiger Belastung sein. Mit den richtigen Präventionsmaßnahmen lassen sich diese Leiden jedoch häufig verhindern. Um auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen, findet unter dem Motto „Stärke Deine Muskeln – Bleib rückenfit!“ am 15. März der Tag der Rückengesundheit statt. Die DAAG und der BVOU möchten an diesem Tag ebenfalls auf die Bedeutung und Wichtigkeit von Rückenprävention aufmerksam machen. Dafür weisen sie auf die Effektivität und die vielen Vorteile der online-Präventionskurse von ABJETZT/FIT und ABJETZT/YOGA hin. Mehr Leute sollen die beiden Präventionskurse der Präventionsplattform www.abjetzt.de kennenlernen. Die zehnwöchigen, nach § 20 SGB V zertifizierten Präventionskurse steigern das körperliche Wohlbefinden, verbessern die Fitness und unterstützen eine gesunde Lebensweise. Zudem wirken die Kurse präventiv gegen Rückenleiden, Haltungsschäden und Muskelverspannung. Die Präventionskurse bieten ein Gesamtkonzept. Sie bestehen aus zehn aufeinander aufbauenden Trainingseinheiten, die von zertifizierten Lehrern geleitet werden. Da die Kurse online stattfinden, haben Teilnehmer zu jeder Zeit Zugriff auf die Kurse. Da diese den hohen Anforderungen des GKV-Spitzenverbandes entsprechen, werden die Kurse zudem anteilig oder komplett von den Krankenkassen erstattet.
Training mit online-Präventionskursen wird belohnt
Die DAAG und der BVOU möchten potenziellen Teilnehmern bewusst machen, dass die Gesundheitsförderung und das Training mithilfe von online-Kursen einfach und effektiv sein kann. Gemeinsam machen das Unternehmen und der Berufsverband daher über gemeinsame Marketing-Maßnahmen auf die Kurse aufmerksam und bieten diese in dem Zeitraum vom 15. März bis 31. März auch noch zu einem Preis von 60,00€ statt 89,00€ an. Dadurch sollen mehr Leute motiviert werden, mit dem online-Training zu starten, um dadurch die Fitness zu verbessern und ihre Muskeln zu stärken. Denn nur starke Muskeln verhelfen schließlich auch zu einem gesunden Rücken. Und dies sollte den Leuten über den Tag der Rückengesundheit hinaus bewusst werden.
Über den Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie
Der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU) ist die berufspolitische Vertretung für mehr als 7.000 in Praxis und Klinik tätige Kollegen und Kolleginnen. Der BVOU entwickelt zum Vorteil der Patienten und des Gemeinwohls gemeinsam mit den wissenschaftlichen Gesellschaften Standards der orthopädisch-unfallchirurgischen Versorgung, prägt die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und gestaltet dadurch die öffentliche Wahrnehmung seiner Mitglieder als Experten für die orthopädisch-unfallchirurgische Versorgung.
Der BVOU ist Betreiber des Portals Orthinform.de, über das sich die breite Öffentlichkeit über Erkrankungen und Behandlungsmethoden des Bewegungsapparates informieren und Experten aus Orthopädie und Unfallchirurgie in ganz Deutschland finden kann.
 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*