Innovative Stopper der PN-Linie

Denkendorf, 12.06.2018 (PresseBox) – Mit den neu entwickelten, innovativen Stoppern der PN-Linie baut Wörner sein Portfolio an Komponenten für die Materialflusssteuerung konsequent aus. Die Stopper halten Werkstückträger (z.B. in Montageanlagen) an der gewünschten Position sanft an und geben sie nach dem jeweiligen Arbeitsschritt zum Weitertransport frei.

Das integrierte Dämpfungssystem deckt einen großen Gewichtsbereich ab, das Dämpfungsvermögen wurde bei gleichem Bauraum um ca. 10% gesteigert. Die Dämpfkraft kann an der Geräteoberseite bequem und stufenlos eingestellt werden. Der Luftverbrauch ist ca. 10% niedriger als bei vergleichbaren Produkten, was eine signifikante Energieeinsparung ermöglicht. Durch eine veränderte Krafteinleitung in das Gerät ist es sehr robust gegen Restschläge. In Verbindung mit zahlreichen zusätzlichen Verbesserungen führt das zu einer langen Lebensdauer – getestet wurde mit 7,5 Mio. Zyklen, kritische Komponenten gar bis 30 Mio. Zyklen.

Durch die innovative, patentierte Produktgestaltung und die Fokussierung auf wesentliche Funktionen wird ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis erreicht.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*