Klaus Fischer veranstaltet Fußballcamps im Saarland

Saarbrücken, 13.03.2018 (PresseBox) – Vom 3.- 5. April 2018 lädt Klaus Fischer, der ehemalige Fußballprofi des FC Schalke 04, Kinder und Jugendliche zu einem Trainingscamp beim SV Germania Göttelborn ein. Drei weitere Veranstaltungen werden in den saarländischen Sommerferien und eine weitere in den Herbstferien folgen. Auch in diesem Jahr unterstützen eurodata und ETL ADVIMED die Aktivitäten der Klaus Fischer Fußballschule, nicht zuletzt, indem sie Trikots uvm. sponsern. Ein Engagement, das Familien mit Kindern schon seit einigen Jahren unterstützt – getreu dem saarländischen Slogan „Großes entsteht immer im Kleinen“.

Sein Fallrückzieher hat ihn berühmt gemacht. Heute möchte der frühere Fußballprofi seine Erfahrungen an junge Kicker weitergeben. Deshalb tourt er mit seiner Fußballschule regelmäßig durch Deutschland. Aufgrund des großen Interesses an seinen Trainingscamps kommt Klaus Fischer in den Osterferien auch nach Göttelborn ins Saarland. Details zur Veranstaltung stellte er in der eurodata Zentrale in Saarbrücken der Öffentlichkeit vor.

Die Fußballcamps erstrecken sich jeweils über 3 Tage und umfassen neben den Trainingseinheiten, die von lizensierten Trainern durchgeführt werden, auch das Mittagessen und Getränke sowie einen Trikotsatz, eine Teilnehmerurkunde und einen Pokal. Jeweils von 10.00 bis 15.30 können fußballbegeisterte Jungen und Mädchen trainieren.

Dieter Leinen, Vorstand der eurodata AG: „Soziales Engagement spielt für uns eine wichtige Rolle und gerade die sportliche Förderung junger Menschen liegt uns am Herzen. Deshalb war es für uns selbstverständlich, die Trainingslager der Klaus Fischer Fußballschule auch in diesem Jahr wieder zu unterstützen.“

Im Anschluss an die Vorstellung des Fußballcamps gab es ein Meet & Greet mit Klaus Fischer. Kunden, ETL Steuerberater und Fußballfans konnten dabei nicht nur in einem Tischkicker-Turnier gegen den Ex-Fußball Profi antreten, sondern durften sich auch über Autogramme und Selfies freuen, für die sich Klaus Fischer reichlich Zeit nahm.

Detaillierte Informationen zum Trainingslager unter: http://www.klaus-fischer-fussballschule.de

Anmeldung unter kontakt@klaus-fischer-fussballschule.de oder telefonisch bei Jörg Gruber (01525 / 3392895).

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*