AMAGNO-Schulungen jetzt an 27 PC-COLLEGE-Standorten

Berlin, 13.09.2017 (PresseBox) – AMAGNO, der Hersteller der gleichnamigen Dokumentenmanagement-Lösung, holt sich Unterstützung vom bundesweiten Schulungsexperten PC-COLLEGE. Ab sofort bietet PC-COLLEGE ein Basic- und ein Advanced-Seminar für AMAGNO-Anwender an. In den DMS-Schulungen (Dokumentenmanagementsystem) lernen die Nutzer, wie Sie Unternehmensdokumente organisieren und digitalisieren. Mit sinnvollem Dokumentenmanagement lassen sich Arbeitsprozesse grundlegend optimieren. Weiterhin geplant, im Zuge des kommenden Releasewechsels von AMAGNO 4 auf AMAGNO 5, sind Seminare für Umsteiger.

„Die bundesweite Nachfrage nach der DMS/ECM (Enterprise-Content-Management) Lösung von AMAGNO steigt beständig an, was einen entsprechenden Schulungsbedarf nach sich zieht,“ erklärt Peter Scharnhorst (Partner Manager AMAGNO). Mit Unterstützung von PC-COLLEGE können alle Nutzer  zeit- und vor allem ortsnah bedient werden. PC-COLLEGE verfügt über 27 Standorte in jeder größeren Stadt Deutschlands, drei in der Schweiz sowie einer Niederlassung in Wien. Künftig findet nahezu jeder AMAGNO-Kunde einen Schulungsort in adäquater Nähe.

PC-COLLEGE bietet sowohl geschlossene AMAGNO-Firmenschulungen als auch offene Seminare an: Terminübersicht offenen AMAGNO-Kurse

Ansprechpartner für individuelle AMAGNO-Trainings:

Maik Wendt, Kundenbetreuer, amagno@pc-college.de

Alle Kurse werden von AMAGNO-zertifizierten Trainern durchgeführt. Alternativ können Schulungsräume von PC-COLLEGE durch vor Ort ansässige Vertriebspartner genutzt werden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*