Renesas erweitert den europäischen Distributionsvertrag mit GLYN

Idstein, 31.08.2017 (PresseBox) – Ab sofort sind die Produkte von Intersil/Renesas bei GLYN erhältlich.

Der Idsteiner Distributor und der japanische Halbleiterhersteller unterzeichneten einen Distributionsvertrag für D.A.CH., Benelux und Ost-Europa.

Die Intersil Corporation ist ein Halbleiterhersteller, der sich auf Analoge IC-Lösungen spezialisiert. Seit Februar 2017 gehört Intersil zum Renesas Konzern. Der Firmensitz befindet sich in Milpitas, Kalifornien. Der Hersteller betreibt eine Wafer-Fab in Palm Bay, Florida. Die deutsche Niederlassung ist in Ismaning bei München ansässig.

Besonders im Bereich Batterie Management Systeme (BMS) und Schaltregler ICs sehen Hersteller wie Distributor starke gemeinsame Wachstumsmöglichkeiten.

“Mit Intersil können wir unser Angebot um qualitativ hochwertige Analog IC Produkte ausbauen. Wir sehen das als wichtige Erweiterung unseres Analog & Power Angebots” freut sich Waldemar Günter, Junior Produktmanager Intersil bei GLYN, auf die Zusammenarbeit mit dem Hersteller.

„GLYN hat einen ausgeprägten technischen Fokus auf Analog- und Power-Produkte. Damit wird der Distributor zum wichtigen Support-Baustein in unserem neuen europäischen Distributionsportfolio“ sieht Philipp Folberth-Teichert, Corporate Account Manager Distribution Intersil GmbH, A Renesas Company, die künftige Zusammenarbeit mit Distributor GLYN. „Die Chancen auf ein gesundes gemeinsames Wachstum in Europa sind sehr gut.“

Weitere Informationen zum Produktportfolio des Herstellers stellt Intersil Distributor GLYN gerne auf Anfrage zur Verfügung.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*