InsurTech – Hype oder Heilsbringer?

Puchheim, 31.08.2017 (PresseBox) – Die Versicherungsbranche steht vor einem radikalen Umbruch: Das anhaltende Zinstief bringt die Risikoabsicherung ins Wanken und bricht mit den Grundprinzipien traditioneller Geldanlagen. Gleichzeitig beginnt mit der Digitalisierung eine neue Ära: Digitale Technologien ermöglichen kreative Geschäftsmodelle, verdrängen klassische Vorgänge und Prozesse. Haben Makler und Sachbearbeiter also bald ausgedient? Die Digital Insurance Conference am 19. Oktober 2017 widmet sich dem Trendthema »InsurTech« und versucht Antworten auf aktuelle Fragestellungen zu finden.

Was mit FinTech im Banken- und Börsensektor begann, setzt sich heute mit InsurTech für den Versicherungssektor fort: die Digitalisierung bestehender Geschäftsprozesse mittel disruptiver Technologien setzt einen nie dagewesenen Evolutionsprozess in Gang, dem sich kein Marktteilnehmer entziehen kann. Gleichzeitig bieten sich mit InsurTech-Technologien Chancen für völlig neue Dienstleistungsangebote, die die Anforderungen der jungen netzaffinen Zielgruppe adressieren.

Doch was ändert sich konkret für Makler und Versicherer? Reicht es abzuwarten und zu hoffen, dass der Hype bald schon wieder abebbt – oder steht die Branche vor dem größten strukturellen Umbruch seit 100 Jahren? Mit welcher Geschwindigkeit wird sich der viel zitierte digitale Wandel tatsächlich vollziehen? Und welche InsurTech-Lösungen sind überhaupt in der Lage, die geplanten Geschäfts- und Kostenreduktionsmodelle in der Versicherungsbranche zu realisieren?

Das Branchenforum am 19. Oktober in Frankfurt/Main

Mit der Digital Insurance Conference am 19. Oktober 2017 in Frankfurt/Main bietet Anywhere.24 ein Innovationsforum für die Versicherungsbranche, das sich genau diesen Fragestellungen widmet. Innovations- und Versicherungsexperten diskutieren Trends und Konzepte: Artificial Intelligence, Big Data, Blockchain, Chatbots, Digital Workspace und Social Profiling sind die Kernthemen, die in Keynotes, Podiumsdiskussionen und Kurzvorträgen erörtert werden. Zu den Gesprächspartnern gehören der Versicherungs- und Trendexperte Volker Andelfinger, Dirk Ahlmann, Senior Manager IT bei der Deutschen Lufthansa, Hendrik F. Löffler, Mitglied der Geschäftsleitung der Funk Gruppe und Marco Richardson, Technical Architect bei Microsoft Deutschland.

Digital Insurance Conference 2017

»Insurance goes digital«

Innovationsperspektiven für die Versicherungsbranche

19. Oktober 2017

Sheraton Frankfurt Airport Hotel

Airport / Terminal 1, Hugo Eckener Ring 15

60549 Frankfurt a. M.

Weitere Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung unter:

www.digital-insurance-conference.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*