PSH150 – Das erste DIN-Hutschienen-Netzteil mit 10-KV-Isolierung

Zürich, 28.08.2017 (PresseBox) – Der PSH150 ist ein modernes, digital geregeltes und programmierbares 150-W-Netzteil. Der Eingangsspannungsbereich liegt zwischen 90 und 277 V AC; der Ausgang kann über Frontpaneleingabe oder via Software (USB oder RS-485) von 5 bis 55 V DC programmiert werden. Dadurch können unterschiedlichste Lasten (z. B. Servomotoren) versorgt werden. Bis 50 °C arbeitet die PSH150 zuverlässig ohne Leistungsderating. 

Verdrahtung Klasse II (keine PE-Verbindung erforderlich)

Isolation 10 kV AC zwischen Primär- und Sekundärseite (ideal für Energiemanagement-Anwendungen)

Weiter einstellbarer Ausgangsspannungsbereich 5 bis 55 V DC

Hilfsspannungsausgang 12 V / 100 mA

Einstellbare Strombegrenzungsschwelle

Remote ON/OFF oder andere Fernbedienungsfunktionen über IN-HIBIT-Eingang 

Modbus über USB und RS-485 zur Steuerung und Überwachung

Parallelschaltung für die Leistungserhöhung oder Redundanz (integrierte ORing-Diodenschaltung)

Geeignet für POWERMASTER-Software (Windows oder Android OS)

Produkt Details

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*