CP-2FL Leitplastikpotentiometer mit einem Wellendurchmesser von 6 mm bzw. 3.175 mm

Zürich, 28.08.2017 (PresseBox) – Als preisgünstigere Version der CP-2FB(x)-J-Serie bietet der CP-2FL kürzere Durchlaufzeiten bei niedrigeren Fertigungskosten. Angeboten werden zwei Modelle mit unterschiedlichen Wellendurchmessern, einem Gehäusedurchmesser von 22 mm, Fixierpin auf der Befestigungsfläche, Metallgleitlager, flachen Anschlüssen an der Gehäuseaussenseite, die das Verlöten erleichtern, sowie einem Schraubendreherschlitz für das einfache Justieren des Sensors. 

Effektiver elektrischer Winkel: 340°

Gesamtwiderstand: 1 k, 5 k, 10 kΩ ±20 %

Unabhängige Linearität: ±2 % FS (optional ±1 % FS)

Verlustleistung: 0,5 W/50℃

Mechanischer Winkel (total): 360° unendlich

Drehmoment: max. 2 mNm

Gewicht: ca. 20 g

Produkt Detail

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*