3.500 Euro für technologieorientierte Start-ups

Frankfurt a.M, 28.08.2017 (PresseBox) – Im Rahmen der Gründerwoche Deutschland veranstaltet der Unternehmerheld in diesem Jahr erstmalig einen Tech-Helden-Slam.

Gesucht werden Start-ups,

die eine technologieorientierte Geschäftsidee haben und

deren Gründung nicht länger als bis zum 1. Januar 2015 zurückliegt.

Die genaue Branchenzugehörigkeit spielt keine Rolle. Als Tech-Start-up zählen sämtliche Geschäftsmodelle aus der IKT-Branche über Mobilitätstechnologien bis hin zur Medizintechnik.

Die drei Finalisten treten bei der „6. Gründen, Fördern, Wachsen“ am 16. November 2017 bei einem Pitch gegeneinander an. In 150 Sekunden präsentieren sie vor dem Publikum ihre Idee, das in einem Live-Voting den Gewinner kürt.

Die Gewinner erwartet ein Preisgeld von insgesamt 3.500 Euro. Platz 1 erhält 2.000 Euro (Sponsor: CLLB Rechtsanwälte), Platz 2 erwarten 1.000 Euro (Sponsor: A.B.S. Global Factoring AG) und Platz 3 bekommt 500 Euro (Sponsor: Unternehmerheld).

Die Bewerbung ist bis zum 30. September 2017 über dieses Onlineformular auf der Webseite der „Gründen, Fördern, Wachsen“ möglich.

Mehr Informationen zum Tech-Helden-Slam gibt es unter: www.fuer-gruender.de/tech-helden-slam

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*