Anvo-Systems Dresden stärkt Marktpräsenz mit neuem Distributor ViMOS Technologies

Dresden, 24.08.2017 (PresseBox) – Anvo-Systems Dresden GmbH, der Spezialist für nicht-flüchtige Speicherprodukte, hat mit der ViMOS Technologies GmbH ein Distributionsabkommen unterzeichnet. Das Ziel der Vereinbarung ist, die Marktdurchdringung mit fortschrittlichen nvSRAM-Technologien aus Deutschland weiter zu erhöhen und die Kunden bei ihren Design-Ins vor Ort noch optimaler zu unterstützen. Die europaweit agierende ViMOS Technologies GmbH hat sich vorrangig auf Automotive- und Industrie-Anwendungen spezialisiert.

Dr. Stefan Günther, Geschäftsführer der Anvo-Systems Dresden GmbH, sagt: „Mit ViMOS stärken wir unser internationales Vertriebsnetzwerk, um unser schnell wachsendes Geschäft weiter zu forcieren. Unser neuer Distributionspartner unterstützt seine Kunden europaweit bei der Realisierung ihrer Lösungen von der Komponente bis zum System. Unsere hoch zuverlässigen nvSRAMs sind gerade für die von ViMOS schwerpunktmäßig betreuten Märkte Automotive und Industrie besonders geeignet und garantieren in vielfältigen Anwendungen die Sicherheit und Integrität aller gespeicherter Daten.“

Axel Krepil, Geschäftsführer der ViMOS Technologies GmbH, sagt: „Wir bei ViMOS Technologies freuen uns, von Anvo-Systems Dresden mit dem Vertrieb seiner nvSRAMs beauftragt zu werden. Die Innovationskraft, die Produktqualität und die Speichertechnologie aus Deutschland sind für uns absolut überzeugend und wir erwarten sehr viel von dieser Zusammenarbeit.“

Anvo-Systems Dresden hat in den letzten Monaten sein Distributionsnetzwerk in Europa und den USA kontinuierlich ausgebaut. In Zentraleuropa wird das Unternehmen bereits von der SIMOS Elektronik Vertriebs GmbH in Dachau bei München der DACOM West GmbH in Haan bei Düsseldorf und Endrich Bauelemente Vertriebs GmbH in Nagold bei Stuttgart vertreten.

Die nicht-flüchtigen Speicher von Anvo-Systems erlauben die sichere Speicherung aller Daten bei einem unvorhersehbaren Abfall der Betriebsspannung oder per Software-Befehl. Die Anwendungen umfassen IoT-basierende Systeme, Geräte der Medizintechnik, der Industrieautomatisierung, der Messtechnik, der Gebäudeautomatisierung und Smart Metering.

Über ViMOS Technologies

Die ViMOS Technologies GmbH, Taufkirchen/München, ist ein im Oktober 2016 von den Unternehmen VITEC Global Electronic, Japan, WPG Holdings, Taiwan, und der Framos GmbH gegründeter Halbleiterdistributor. Die ViMOS Technologies GmbH bietet ihren Kunden Design-In-Unterstützung und Lösungen von der Komponente bis zum System sowie weltweiten Support, Lieferungen, Logistik und Produktions-Dienstleistungen. ViMOS Technologies spezialisiert sich zunächst auf Automotive- und Industrie-Anwendungen, wobei selbstverständlich auch Kunden mit anderen Anwendungen getreu der Unternehmensphilosophie „Innovation, Solution, Distribution“ jede realisierbare Unterstützung bekommen. Mit starken japanischen Wurzeln werden auch die japanischen Unternehmen in Europa, vor allem aus dem Automotive-Markt, besonders eng betreut. Zu den Produkten die ViMOS Technologies heute bereits vertritt, gehören Linien der Unternehmen SONY, Richtek, Portwell, Brightek, Anvo-Systems, CHB Electronique, Furuno, Seltech und Ficha. Weitere Unternehmensinformationen sind unter www.vimos-technologies.com zu erhalten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*